St. Petri Göttingen-Grone

Aktuelle musikalische Projekte für Erwachsene und Kinder, sowie Konzerte finden Sie auch im Terminplan und unter Aktuelles!

Informationen gibt es bei Elke Hahn, Tel. 05505/50 94 10, hahn@petri-grone.de


Musikgottesdienst am 28. Oktober um 17 Uhr zum Abschluss der Kunstausstellung:

"Wege durch Raum und Zeit"

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Kantate Nr. 106 "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", auch "Actus tragicus" genannt, von Johann Sebastian Bach. Es ist eine der schönsten Kantaten, die es gibt, "ein Stück Weltliteratur" schrieb der Bachforscher Alfred Dürr.

Es musizieren:

Annike Kleinert, Sopran

Tim- Felix Hitzke, Altus

Joscha Eggers, Tenor

Johannes Schwarz, Bass

Sabine Hess und Timon Klöppner, Blockflöte

Sonja Schubert und Dagmar Loepthien, Viola da gamba

Jürgen Könnecke, Barockcello und Ilsabé Fulda, Orgel

Ökumenischer Chor Göttingen

Leitung: Elke Hahn

 

Die Kirche ist ab 16 Uhr geöffnet. Nach dem Gottesdienst wird allen gedankt, die etwas zur Ausstellung beigetragen haben - sie sind auf diesem Weg schon einmal herzlich eingeladen. Dazu gibt es Getränke und Knabbereien sowie die endgültig letzte Möglichkeit der Besichtigung!


Ökumenischer Chor:
Gottesdienst am Sonntag, 11. November, 10 Uhr in Groß Ellershausen

Nach dem Musikgottesdienst am 28. Oktober singt der Chor im Gottesdienst in Groß Ellershausen Sätze aus der Deutschen Messe von Franz Schubert. Die Proben dafür sind am 1. und 8. November.

Musikgottesdienst am 1. Advent

Die Proben hierzu beginnen am 15. November,  interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen! Geprobt wird donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße 18.


Kinderchor

Jeden Mittwoch treffen sich Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren zum Singen und Spielen, letzeres im doppelten Sinn: Das Spielen auf allerlei Instrumenten und ein gemeinsames Spiel am Ende der Probe gehören zum festen Programm des Kinderchores. Die Kinderchorproben sind immer mittwochs von 16.30 bis 17.15 Uhr.
Die Proben für das Krippenspiel an Heilig Abend  beginnen am 7. November.

Die Chorkinder freuen sich immer über neue Kinder, die gern mitsingen wollen!



Singen am Vormittag

Einmal im Monat am Freitag, 10.00 – 10.45 Uhr, Großer Saal des Zentrums für ältere Menschen.

Singen aus Spaß an der Freud, einfach nur so, für sich selbst, gemeinsam mit anderen. Gesungen werden meist bekannte Volkslieder, auch ein paar Kirchenlieder, manchmal alte Schlager und immer mal wieder auch was, was noch keiner kennt. Eingeladen sind dazu alle, die gern singen und am Vormittag Zeit haben.

Die nächsten Termine: Freitag, 19. Oktober und 16. November