St. Petri Göttingen-Grone

Musik

Aktuelle musikalische Projekte für Erwachsene und Kinder, sowie Konzerte finden Sie auch im Terminplan und unter Aktuelles!

n.T.

Informationen gibt es bei Elke Hahn, Tel. 05505/50 94 10, hahn@petri-grone.de

n.T.

Gottesdienste "Orgel + . . ."

Anläßlich des Orgeljubiläums werden über das ganze Jahr verteilt Gottesdienste von einem Soloinstrument und der Orgel musikalisch gestaltet.
Den Anfang machte im März Timon Klöppner mit der Blockflöte.

Am Sonntag, 19. Mai - dem Kirchenmusiksonntag mit dem Namen "Kantate" - spielte Giulia Isabella Schwetje auf der Geige eine Sonate von G. Fr. Händel, begleitet von Elke Hahn an der Orgel. 

Am 3. November spielen Jürgen Könnecke und Elke Hahn eine Sonate von Antonio Vivaldi für Orgel und Cello.

Die Liste ist noch offen, qualifizierte MusikerInnen können sich gern noch bei Elke Hahn melden . . . 

Ökumenischer Chor

Im Herbst 2009 wurde der Ökumenische Chor Göttingen als Nachfolger des Singkreises Hetjershausen, des Chores der Bethlehem-Gemeinde und der St.Petri-Kantorei sowie für Mitglieder für die damals noch selbstständige Gemeinde St.Heinrich und Kunigunde gegründet. Beim ersten Projekt des jungen Regionalchors waren ungefähr fünfzehn Frauen beteiligt. Jetzt - nach zehn Jahren - treffen sich insgesamt 45 Frauen und Männer zu den gemeinsamen Proben, wobei es gern noch mehr Männer sein dürften . . .Diesen Geburtstag wollen wir mit einem Musikgottesdienst für die Region feiern: am Sonntag nach Weihnachten, 29. 12., 17 Uhr, werden wir Teile des Oratoriums "Die Geburt Christi" von Heinrich von Herzogenberg zusammen mit Solisten und dem Orchester Concertino Göttingen musizieren. Die Proben dafür haben am 22. August begonnen, noch ist es möglich, einzusteigen (s. u.).
Außerdem fahren wir im Oktober zu einem Chorwochenende nach Eschwege und singen voraussichtlich im Advent in einem Gottesdienst in der katholischen Kirche St.Heinrich und Kunigunde.

Wir proben donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße 18 und freuen uns über neue Chormitglieder! Wir sind offen für alle, probieren Sie es einfach mal aus, denn: wie kann man leben, ohne zu singen? 

Kinderchor

Jeden Mittwoch treffen sich Kinder im Alter von ca. fünf bis zwölf Jahren zum Singen und Spielen, letzeres im doppelten Sinn: Das Spielen auf allerlei Instrumenten und ein gemeinsames Spiel am Ende der Probe gehören zum festen Programm des Kinderchores. Die Kinderchorproben sind immer mittwochs von 16.30 bis 17.15 Uhr und finden mit einer Ausnahme bis zu den Herbstferien in der Kirche statt. Achtung: die Probe am 18. September ist in der Martin-Luther-Straße 18.
Der Kinderchor bereitet derzeit LIeder für den Familiengottesdienst zum Erntedankfest am 29. September vor.
Neue Kinder sind herzlich willkommen!

Singen am Vormittag

Einmal im Monat am Freitag, 10.00 – 10.45 Uhr, Großer Saal des Zentrums für ältere Menschen:
Singen aus Spaß an der Freud, einfach nur so, für sich selbst, gemeinsam mit anderen. Gesungen werden meist bekannte Volkslieder, auch ein paar Kirchenlieder, manchmal alte Schlager und immer mal wieder auch was, was noch keiner kennt. Eingeladen sind dazu alle, die gern singen und am Vormittag Zeit haben.

Der nächste Termin: Freitag, 27. September 2019 (Achtung, Terminänderung!)