St. Petri Göttingen-Grone

Herzlich willkommen in der St. Petri-Gemeinde Grone. Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Termine.

Profile-small

Musikgottesdienst am 28.10, 17.00 Uhr

1539768266.medium

Bild: petri

Profile-small

Pilgerweg am 20. Oktober

1539767891.medium_hor

Bild: petri

Profile-small

Gemeindefrühstück geht wieder los

Das beliebte Gemeindefrühstück öffnet wieder seine Pforten: In den Wintermonaten jeweils am dritten Donnerstag im Monat um 9.00 Uhr erwartet ein reichlich gefülltes Frühstücksbuffet - liebevoll von Ehrenamtlichen zubereitet - die Gäste, die den Tag gerne in guter Gesellschaft und mit einem geistlichen Tagesimpuls beginnen möchten.

Der erste Termin: Donnerstag, 18.10., 9.00 Uhr im Haus der offenen Tür, Martin-Luther-Str. 18.

Anmeldung erbeten bis Mittwoch im Gemeindebüro, Tel. 91718.
Profile-small

Lebendiger Advent in Grone

1538120675.medium_hor

Bild: petri

Profile-small

Wege“

Kunstausstellung in St. Petri

9. Juni bis 28. Oktober 2018

Wege: ein schmaler Pfad in den Bergen - ein schattiger Wanderweg durch den grünen Wald - eine verträumte Landstraße mit großen Bäumen an den Straßenrändern - die Autobahn.

Mein Lebensweg: Geburt - heranwachsen - sich entscheiden müssen, wohin der Weg geht - gelungene Wege und Irrwege - sich anstrengen - ausruhen - Stillstand - Schönes erleben und Schweres - das Ziel?

Pilgerweg als „Weg im Lebensweg“: Aufbruch - unterwegs sein - rasten und sich stärken - den richtigen Weg finden - Meditation - Freude - Schmerz - ankommen.

Viele Bilder entstehen im Kopf bei dem Wort „Wege“, einige Menschen aus der St. Petri- Gemeinde und deren Umfeld haben sie in sichtbare Bilder und Kunstobjekte umgesetzt. Dabei sind die Kunstwerke höchst unterschiedlich: der Bogen spannt sich von ganz traditionellen, in Öl gemalten Bildern bis hin zu abstrakten Werken. So unterschiedlich wie die Menschen, die sie geschaffen haben. Die jüngste Künstlerin ist 20, die älteste über 90 Jahre alt.

Es stellen aus: Inge Böhmer, Angela Ebeling, Susanne Hickmann, Hannah Merx, Irene Morich, Anna- Lou Orth, Christa Schmets, Karl Schlotter, Hannelore Teichgräber und Amina Wotsch.

Die Ausstellung wird vom 9. Juni bis zum 28 Oktober jeweils sonntags nach dem Gottesdienst sowie bei besonderen Veranstaltungen zu sehen sein. Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.


1527585930.medium_hor

Bild: Schlotter